ADCADA Insolvenzverfahren – trotz Corona Pandemie Präsenstermin Anfang Februar 2021 vor AG Rostock

ADCADA Insolvenzverfahren – trotz Corona Pandemie Präsenstermin Anfang Februar 2021 vor AG Rostock

Veröffentlicht

Freitag, 22.01.2021
von Red. TB

Wie unbelehrbar ist eigentlich das Insolvenzgericht des Amtsgerichts in Rostock! Man könnte schon fast behaupten, dass die Covid-19 Pandemie unvorstellbarer weise am Amtsgericht vorbei geht.

Vielleicht ist der Direktor des Amtsgerichts in Rostock so extrem verblendet, dass er denkt, dass die momentane Situation wegen der Pandemie nicht zu beachten sei? Das OLB in Braunschweig ist diesbezüglich vorbildlich und das AG Rostock sollte sich mal ein Beispiel nehmen. Das wird aber mit Garantie nicht passieren. Vielleicht denken die ja bei der Corona Pandemie nicht an den Virus, sondern an das Bier?

Oberlandesgericht Braunschweig

Beschluss

In dem Kapitalanleger-Musterverfahren

Deka Investment GmbH gegen Volkswagen AG und Porsche Automobil Holding SE

Der Termin vom 3. und 4. Februar 2021 wird im Hinblick auf die unverändert angespannte Pandemiesituation aufgehoben.

 

Braunschweig, 19. Januar 2021

Oberlandesgericht, 3. Zivilsenat

Dr. Jäde                Stephan                Dr. Hoffmann

Bildnachweis:

089photoshootings (CC0), Pixabay

von Autor: Red. TB
am: Freitag, 22.01.2021

Weitere Portale

Crowdinvesting Shop

Samstagszeitung - Wochenzeitung Verbraucherschutzforum Berlin

Archiv