Bekanntmachung: FMA verhängt Sanktion gegen die Zumtobel Group AG wegen Verstoß gegen die Marktmissbrauchsverordnung (MAR, Verordnung (EU) 596/2014)

Bekanntmachung: FMA verhängt Sanktion gegen die Zumtobel Group AG wegen Verstoß gegen die Marktmissbrauchsverordnung (MAR, Verordnung (EU) 596/2014)

Veröffentlicht

Freitag, 06.11.2020
von Red. TB

Österreichs Finanzmarktaufsicht FMA teilt mit, dass sie gegen die Zumtobel Group AG als juristische Person wegen einer verspäteten Ad-Hoc Meldung mittels Straferkenntnis eine Geldstrafe von EUR 85.000,- verhängt hat. Das Straferkenntnis erfolgte im Wege der beschleunigten Verfahrensbeendigung gem. § 22 Abs. 2b Finanzmarktaufsichtsbehördengesetz (FMABG) und ist damit sofort rechtskräftig.

Bildnachweis:

kpuljek (CC0), Pixabay

von Autor: Red. TB
am: Freitag, 06.11.2020

Weitere Portale

Crowdinvesting Shop

Samstagszeitung - Wochenzeitung Verbraucherschutzforum Berlin

Archiv