Gauner klauen identität von Degiroinvestment.net

Gauner klauen identität von Degiroinvestment.net

Veröffentlicht

Dienstag, 06.09.2022
von Red. TB

Degiroinvestment.net: Identitätsmissbrauch

Die BaFin stellt gemäß § 37 Absatz 4 Kreditwesengesetz (KWG) klar, dass es sich bei dem Betreiber der Website degiroinvestment.net nicht um das lizensierte Institut flatexDEGIRO Bank AG, Frankfurt am Main, handelt.

Die Inhalte der Website degiroinvestment.net rechtfertigen die Annahme, dass der Betreiber der Seite unerlaubt Finanz- bzw. Wertpapierdienstleistungen in Deutschland anbietet.

Anbieter von Bankgeschäften oder Finanzdienstleistungen in Deutschland benötigen eine Erlaubnis nach dem KWG. Informationen darüber, ob ein bestimmtes Unternehmen von der BaFin zugelassen ist, finden Sie in der Unternehmensdatenbank.

Bildnachweis:

GiselaFotografie (CC0), Pixabay

von Autor: Red. TB
am: Dienstag, 06.09.2022

Weitere Portale

Crowdinvesting Shop

Samstagszeitung - Wochenzeitung Verbraucherschutzforum Berlin

Archiv