Werden die Anleger kritischer? PROJECT GFU Gesellschaft für Fonds und Unternehmensverwaltungen mbH & Co. KG – PROJECT Fonds STRATEGIE 1

Werden die Anleger kritischer? PROJECT GFU Gesellschaft für Fonds und Unternehmensverwaltungen mbH & Co. KG – PROJECT Fonds STRATEGIE 1

Veröffentlicht

Mittwoch, 24.02.2021
von Red. TB

Die ausgewiesenen Verbindlichkeiten haben eine Restlaufzeit von bis zu einem Jahr und bestehen in Höhe von EUR 0,93 gegenüber Gesellschaftern. Daneben sind Verbindlichkeiten in Höhe von EUR 878.164,32 aus Auseinandersetzungsguthaben von ausgetretenen Anlegern ausgewiesen.

Zitat Ende

Dieses Zitat kann man in einem Abschnitt aus der letzten Bilanz von dem Unternehmen PROJECT GFU Gesellschaft für Fonds und Unternehmensverwaltungen mbH & Co. KG – PROJECT Fonds STRATEGIE 1 finden. Daraus schlussfolgern wir, dass einige Anleger mit dem Unternehmen unzufrieden sind. Vielleicht sind auch einige Anleger durch die momentane Berichterstattung von diebewertung.de über die  „absurden Geschäftsbesorgungsvergütungskosten“ ins überlegen gekommen.

Wir wollen diesem und anderen Unternehmen natürlich nicht unterstellen. Allerdings kann man oft erst nachher in der Bilanz erkennen, welche Auswirkungen einige Bedingungen in Prospekten haben.

Unsere Radaktion hatte nun bisher über 20 Gespräche mit Anlegern, denen das gleiche passiert ist.

Selbstverständlich bekamen wir auch das Prospekt, alle waren ehrlich und dem Berater haben wir vertraut. Allerdings wurden jene Fondsgebühren niemals erwähnt. E

Es noch nicht zu spät, um wie andere raus aus Project Investments zu kommen.

Bildnachweis:

creozavr (CC0), Pixabay

von Autor: Red. TB
am: Mittwoch, 24.02.2021

Weitere Portale

Crowdinvesting Shop

Samstagszeitung - Wochenzeitung Verbraucherschutzforum Berlin

Archiv