Wüstenstrom

Ein Jahr nach ihrer Gründung hat die Wüstenstrom-Initiative der deutschen Industrie weitere Partner gewonnen.

Zu den 17 neuen Unterstützern der «Desertec»-Vision gehören beispielsweise der Chemiekonzern BASF, die VW-Tochter Audi sowie Unternehmen aus der Solarindustrie und der Finanz- und Beratungsbranche, wie die Projektgesellschaft Dii GmbH am Montag in München mitteilte. Prima, Solarstrom aus der Wüste sollte Sinn machen, zumindest eher als in Mcpom, oder?

About The Author

Related posts

Leave a Reply

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.