WIKILEAKS-Rächer? Amazon-Seiten nicht erreichbar

Wenige Tage nach einem Angriff im Zusammenhang mit den Wikileaks-Veröffentlichungen war die Internetseite des Online-Händlers Amazon in großen Teilen West-Europas kurzfristig nicht erreichbar.
In Deutschland, Frankreich, Großbritannien und Spanien konnte die Amazon-Seite am späten Sonntagabend mehr als eine halbe Stunde lang nicht aufgerufen werden. Es war zunächst unklar, ob die Ursache ein Angriff war. Die einschlägigen Seiten der Wikileaks-Unterstützer waren entweder nicht erreichbar oder hatten keinen Hinweis auf eine Aktion gegen den Internet-Händler.

About The Author

Related posts

Leave a Reply

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.