Wahlkampf

Der Vorsprung von US-Präsident Barack Obama auf seinen Herausforderer Mitt Romney schmilzt weiter. Nach dem überraschend starken Auftritt des Republikaners im ersten TV-Duell der beiden Politiker konnte Romney in einer gestern veröffentlichten Umfrage der Nachrichtenagentur Reuters und des Meinungsforschungsinstituts Ipsos den Abstand um drei Punkte auf 44 zu 46 Prozent verkürzen. Zuletzt führte Obama noch mit 48 zu 43 Prozent.

About The Author

Related posts

Leave a Reply

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.