VW kein Ende des Booms in China

Alles richtig gemacht – so könnte man sagen, was VW in China in den letzten Jahren getan hat.
Autos von Volkswagen finden in China weiter reißenden Absatz. Von Januar bis September steigerte Europas größter Autobauer die Auslieferungen um 39 Prozent auf 1,48 Millionen Fahrzeuge, wie der Konzern am Dienstag mitteilte. Damit verkauften die Wolfsburger in den ersten neun Monaten des Jahres bereits mehr als im Vorjahr, als VW 1,4 (2008: 1,03) Millionen Autos auf Chinas Straßen brachte. Im nächsten Jahr will VW in der Volksrepublik zwei Millionen Fahrzeuge verkaufen und stockt derzeit seine Kapazitäten vor Ort mit Milliardeninvestitionen auf.

About The Author

Related posts

Leave a Reply

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.