Select your Top Menu from wp menus
Für Menschen, die mehr wissen wollen

Steinacker: Vorgangsweise der WKStA vollkommen unverständlich


ÖVP-Justizsprecherin kündigt parlamentarische Anfrage an

Wien (OTS) Die Vorgangsweise der WKStA, eine Empfehlung in der Causa Eurofighter zur Einstellung abzugeben, sei vollkommen unverständlich, so ÖVP-Justizsprecherin Michaela Steinacker. „Es gilt vielmehr, nun, da Bewegung in die Causa gekommen sei, volle Aufklärung zu schaffen“, betont die ÖVP-Justizsprecherin.

„Die Sache kann nicht einfach abgehakt werden. Mittels einer parlamentarischen Anfrage, die wir stellen werden, soll geklärt werden, warum es in der Causa zu einer Einstellung kommen soll“, so Steinacker abschließend.

Rückfragen & Kontakt:

Die neue Volkspartei
Abteilung Presse, Kommunikation
Tel.:(01) 401 26-620
presse@oevp.at
https://www.dieneuevolkspartei.at/



Quelle

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at

(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender.

Related posts

Leave a Reply

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.