Select your Top Menu from wp menus
Für Menschen, die mehr wissen wollen

Schatz weist Unterstellungen der ÖVP gegen Rendi-Wagner aufs Schärfste zurück


Wien (OTS/SK) „Die an den Haaren herbeigezogenen Unterstellungen der ÖVP gegen SPÖ-Klubobfrau Pamela Rendi-Wagner sind aufs Schärfste zurückzuweisen“, so Sabine Schatz, SPÖ-Sprecherin für Gedenkkultur, in Richtung ÖVP. Rendi-Wagner hat in ihrer heutigen Rede explizit betont, dass der „Holocaust mit nichts vergleichbar ist“ und sie habe völlig zu Recht auf die Lehren und die große Verantwortung, die wir aus der dunkelsten Zeit unserer Geschichte für die Zukunft mitnehmen müssen, hingewiesen, so Schatz. „Gerade Österreich trägt aufgrund der schrecklichen Vergangenheit eine besondere Verantwortung, Schutzbedürftigen zu helfen“, betonte Schatz. Genau diese Lehren aus der Geschichte hat die SPÖ-Klubobfrau zu Recht von der ÖVP eingemahnt. „Denn die ÖVP hat sie scheinbar vergessen“, so Schatz. **** (Schluss) bj/sl

Rückfragen & Kontakt:

SPÖ-Parlamentsklub
01/40110-3570
klub@spoe.at
https://klub.spoe.at



Quelle

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at

(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender.

Related posts

Leave a Reply

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.