Post will nur noch Mindestlohn zahlen

Postchef Apel hat erklärt, bei Neueinstellungen zukünftig nur noch den Mindestlohn zahlen zu wollen. Das wird ihm im nächsten Jahr umso leichter fallen – denn dann wird eine Flut von Arbeitssuchenden aus den osteuropäischen Staatend der EU nach Deutschland kommen. Für diese ist der Mindestlohn allein schon eine paradiesische Bezahlung.
Hintergrund der Pläne ist der Rückgang der Briefmenge. Die Menschen ersetzen den Brief durch die E-Mail. Zusätzlichen Kostendruck verursache der Gesetzgeber, der das Porto an die Preisentwicklung kopple. Liegt die Teuerung unterhalb von 1,8 Prozent wie im Moment, muß die Post das Porto sogar senken.

About The Author

Related posts

Leave a Reply

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.