Opel Antwerpen – Traurige Gewissheit

Im Opel-Werk Antwerpen ist der letzte Astra vom Band gerollt. Der Wagen verließ das Montageband am Mittwochmittag gegen 14.30 Uhr.

Nach einigen weiteren Arbeiten und Tests soll der Astra am Freitag das Werk verlassen, das damit endgültig geschlossen wird.

Opel hatte seit 1924 in Antwerpen 13.306.292 Autos produziert. In den vergangenen Jahrzehnten wurden immer mehr Arbeitsplätze abgebaut, bis das Werk in der Krise des deutschen Unternehmens und des Mutterkonzern General Motors (GM) in den vergangenen zwei Jahren, bei der es um Stellenabbau, den Verkauf des Herstellers und staatliche Hilfen ging, eine Hauptrolle zu spielen begann.

About The Author

Related posts

Leave a Reply

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.