Select your Top Menu from wp menus
Für Menschen, die mehr wissen wollen

NEOS Wien/Währing: Umbau Gersthofer Platzl steht auf dem Spiel


Umgestaltung wäre wichtig für die Lebensqualität der Währinger Bevölkerung

Wien (OTS) Im heutigen Finanzausschuss wird erneut über den Umbau des Gersthofer Platzls abgestimmt. Damit steht der für das Jahr 2020 geplante Umbau des belebten Platzes in Währing auf dem Spiel. „Mit drei Straßenbahnlinien, S-Bahn und Bus handelt es sich um einen wichtigen Knotenpunkt des Bezirks. Diesen entsprechend zu gestalten, sodass sich die Bürgerinnen und Bürger hier auch wohlfühlen, fordern wir schon seit Jahren. Der geplante Umbau ist längst überfällig“, so Bettina Emmerling, Verkehrssprecherin NEOS Wien. Die Gehsteige sind teilweise sehr schmal und vor allem junge Familien mit Kinderwägen leiden unter der derzeitigen Situation.

Aber nicht nur das optische Erscheinungsbild würde von der geplanten Änderung profitieren. Auch der Gersthofer Markt und die angrenzende Gersthofer Straße sollen im Zuge des Umbaus wirtschaftlich attraktiver werden. „Die geplanten Umbaumaßnahmen wären eine enorme Bereicherung für das gesamte Grätzl. Natürlich gehen die Meinungen in Bezug auf die Gestaltungsmaßnahmen auseinander, daher haben wir das Bürgerbeteiligungsprojekt Lebenswertes Gersthof unterstützt, um eine breite Einbindung der Bevölkerung zu erzielen. So konnten alle Bürgerinnen und Bürger am Gestaltungsprozess teilhaben und sich informieren. Es wäre schade, sollten die von allen geplanten Maßnahmen nun doch nicht umgesetzt werden können“, zeigt sich Wilfried Lepuschitz, Klubvorsitzender NEOS Währing, wenig optimistisch zum heutigen Finanzausschuss.

Rückfragen & Kontakt:

Neos – Klub im Wiener Rathaus
Presse
+43 664 8491544
Barbara.Sirucek@neos.eu



Quelle

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at

(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender.

Related posts

Leave a Reply

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.