Select your Top Menu from wp menus
Für Menschen, die mehr wissen wollen

Nachhaltigkeit in der Kritik? Was bleibt vom Internationalen Jahr des nachhaltigen Tourismus?



Das „Forum Zukunft Tourismus“ stellt aktuelle Entwicklungen in Frage und versucht neue Perspektiven aufzuzeigen.

Wien (OTS) Das diesjährige Forum beschäftigt sich kritisch mit dem Thema „Nachhaltigkeit und Tourismus“. Es beleuchtet anhand konkreter Projekte die Herausforderungen vor dem Hintergrund tourismuspolitischer Rahmenbedingungen. Zur Veranstaltung konnten namhafte Vortragende aus Tourismus, Forschung, Praxis und NGOs gewonnen werden, die im Rahmen von zwei Panels und anschließender Diskussion ihre Sichtweisen zum Thema präsentieren und kritisch Stellung beziehen. 

Auf keinen Fall soll mit dem Forum eine weitere Veranstaltung stattfinden, bei der alle lediglich zustimmend nicken, wenn betont wird wie wichtig Nachhaltigkeit ist. Es sollen auch nicht nur ein paar Leuchtturm-Projekte vorgestellt werden, wobei sich die Beteiligten anschließend gegenseitig auf die Schulter klopfen und zufrieden zur Tagesordnung übergehen können.  

Es ist an der Zeit, dass Sozialunternehmen auch im Tourismus mit ihrem enormen Potenzial wahrgenommen und unterstützt werden. Es wird viel über Innovationen im Bereich Nachhaltigkeit gesprochen, doch dort wo sie tatsächlich stattfinden und Lösungen entwickelt und getestet werden, mangelt es oft am Verständnis gegenüber neuen und alternativen Geschäftsmodellen.

Im ersten Panel des Forums steht der kritische Rückblick auf das Internationale Jahr der Nachhaltigkeit 2017 im Vordergrund. Dabei werden Vertreter_innen internationaler Institutionen wie der UN Welt Tourismus Organisation (UNWTO), des neuen österreichischen Ministeriums für Nachhaltigkeit und Tourismus (BMNT) sowie Experten im Bereich Statistik und Datenanalyse zum Thema Nachhaltigkeit zu Wort kommen.

Im zweiten Panel wird das Social Entrepreneurship im Mittelpunkt stehen. Dazu werden Vertreter aus der Praxis über die Problematik der Umsetzung von Social Entrepreneurship, aber auch über den Impact von Sozialunternehmen sowie über zukünftige Wirtschaftsmodelle für die Tourismuswende diskutieren.

Über den Club Tourismus

Der Club Tourismus versteht sich als das unabhängige, branchenübergreifende und österreichweite Tourismusnetzwerk.
Er bildet eine Plattform für den Erfahrungs- und Wissensaustausch zu innovativen Themen der Tourismus- und Freizeitwirtschaft. Vielseitige Veranstaltungen fördern den Know how-Transfer zwischen Theorie und Praxis. Branchenübergreifende Netzwerkkontakte, Weiterbildungsmöglichkeiten oder auch spezielle Vergünstigungen für Mitglieder sind weitere Vorteile für die Mitglieder.

Mehr dazu auch auf unserer Homepage http://www.club-tourismus.org

Nachhaltigkeit in der Kritik? Was bleibt vom Internationalen Jahr des nachhaltigen Tourismus?

Das „Forum Zukunft Tourismus“ stellt aktuelle Entwicklungen in Frage und versucht neue Perspektiven aufzuzeigen. Im Rahmen des diesjährigen Forums wirft der Club Tourismus am Donnerstag, 12. April 2018, einen kritischen Blick auf das vergangene internationale Jahr des nachhaltigen Tourismus für Entwicklung.

Datum: 12.04.2018, 14:00 – 20:00 Uhr

Ort: Impact Hub Vienna
Lindengasse 56, 1070 Wien, Österreich

Url: https://www.ots.at/redirect/club_tourismus

Rückfragen & Kontakt:

Staudacher Veronika, BA
office@club-tourismus.org
Tel. 0676/421 12 03



Quelle

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at

(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender.

Related posts

Leave a Reply

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.