Nach giftiger Schlammlawine nun giftiger Feinstaub in Ungarn

Die Umweltkatastrophe im westungarischen Komitat Veszprém tritt in eine neue Phase: Während der Aufräumarbeiten treten bereits erste Langzeitfolgen zutage. Laut Greenpeace ist jetzt mit «unglaublichen Mengen an giftigem Feinstaub» zu rechnen.

About The Author

Related posts

Leave a Reply

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.