Merkel und die FDP das wird nichts mehr

In der schwarz-gelben Koalition ist der Streit über den Embryonenschutz erneut aufgebrochen.

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) sprach sich am Samstag eindeutig für ein Verbot der Präimplantationsdiagnostik (PID) aus. Die Untersuchung dient dazu, bestimmte Gendefekte zu erkennen, bevor ein durch künstliche Befruchtung erzeugter Embryo in die Gebärmutter eingepflanzt wird. Die FDP sieht sich dagegen als Anwalt der Paare mit genetisch bedingten Krankheitsrisiken. Ob die mal was finden, wo sie einer Meinung sind?

About The Author

Related posts

Leave a Reply

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.