Keiner traut dem Frieden

Wir lesen es und hören es. Den Banken geht es besser und die Wirtschaft boomt, aber das Ganze kann auch nur ein Strohfeuer sein.Wenn es dann ein Strohfeuer ist, steht uns Krise Teil II bevor.Dann wird sich zeigen was wir aus der 1.Krise gelernt haben. Sicher ist aber auch hier, wir müssen wieder Geld in die Hand nehmen um Europa und Deutschland erneut zu stabilisieren.Gold und Immobilienw erden dann noch begehrter werden, denn sie gelten als krisensicheres Investment.
Die Risikoscheu der Anleger zeigt sich auch an den Einbußen des Euro. Die Gemeinschaftswährung verlor auf Wochensicht fast 4% Prozent seines Wertes und kostete am Freitagabend 1,2775 Dollar. Der Euro ist wieder in sein altes Muster zurückgefallen. Dennoch traut er dem Euro in den kommenden Tagen eine Erholung zu. Gerechnet wird mit einem flachen Aufwärtstrend, der dann die Basis dafür bereiten sollte, dass der Euro wieder in Richtung 1,30 Dollar steigen wird.

About The Author

Related posts

Leave a Reply

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.