Keine gute Entscheidung – FOC kommt nach Wiedemar

Die Landesdirektion Leipzig (ehemals Regierungspräsidium Leipzig) hat die Widersprüche der Städte Leipzig, Halle, Merseburg und Schkeuditz gegen die Baugenehmigungen für das geplante Factory-Outlet-Center (FOC) in Wiedemar zurückgewiesen.

Das teilte der von der Gemeinde Wiedemar beauftragte Dessauer Rechtsanwalt Till Schwerdtfeger, Spezialist für öffentliches Baurecht, mit (die LVZ berichtete). Damit ist die erste Hauptsachenentscheidung zugunsten des Bauherren, des niederländischen Investors Stable International, gefallen. Das finden wir, ist eine schlechte Entscheidung für die Region. FOC’s erschweren es ganz klar, dem Einzelhandel in der Innenstadt Geschäfte zu machen. Wir hoffen nur, dass dort wirklich ein FOC vom Sortiment her entsteht, das muss im B-Plan und in der Baugenehmigung genauestens definiert werden.

Wir halten das für einen schwarzen Tag für eine lebendige Innenstadt!

About The Author

Related posts

Leave a Reply

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.