Kein guter Preis – die «goldene Mülltonne»

AS-Roma-Stürmer Adriano hat heuer bereits zum dritten Mal die wohl am wenigsten schmeichelhafte Auszeichnung der Serie A erhalten. Der 28-jährige Brasilianer wurde mit der «Goldenen Mülltonne» zum schlechtesten Spieler des Jahres gewählt. Bereits 2006 und 2007 hatte er eine entsprechende Abstimmung bei Radio 2 für sich entschieden. Ob er darauf wirklich «stolz»  ist?

About The Author

Related posts

Leave a Reply

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.