Jetzt Beschwerde gegen Freilassung von Assange

Der Fall Assange entwickelt sich zum Justiz-Krimi. Erst ordnete das britische Gericht die Freilassung des Wikileaks-Gründers gegen eine Kaution an, dann aber legte die schwedische Staatsanwaltschaft Beschwerde ein. In 48 Stunden muss sich nun entscheiden, wie es mit Julian Assange weitergeht.

About The Author

Related posts

Leave a Reply

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.