JC.Neckermann-Neue-Energien News

Neckermann Neue Energien plant Ecopark in Spanien Mit dem ersten voll ökologischen Energiepark Europas plant Neckermann Neue Energien ein Konzept, das auf einem Areal die gängigsten Erneuerbaren Energien in sich vereinigen soll.«Wir haben gelernt, dass eine einzige Energieform nicht ausreicht, um aus herkömmlichen Stromerzeugungen, wie Atom, Braunkohle oder anderen CO2 lastigen Energien aussteigen zu können», so Gründerin Marlene Neckermann, «daher haben wir auf einem geeigneten Areal in Mallorca, nähe der Stadt Inca die Planung begonnen, wo wir biologischen Abfall in Energie und Treibstoff wandeln können, hoch effiziente Solarenergie produzieren und in den heissesten Monaten des Jahres über neueste Solarthermietechniken grünen Strom und Warmwasser oder auf Wunsch Kältetechnik gewinnen können. Alles im Einklang mit der Natur und ergänzend. Zur Optimierung werden Stromspeicher über Hydrolyse eingesetzt, damit auch dann grüner Strom fließt, wenn mal die Sonne nicht scheint, » so Marlene Neckermann weiter.

Dies soll nur der Anfang von weiteren Parks dieser Art sein, die der nahe liegenden Umgebung Strom, Wasser und Wärmeenergie auf völlig Co2 neutrale Weise sichern sollen. Das Ziel das Neckermann verfolgt sind hierbei sog. Insellösungen, bei denen der Strom nicht durch das ganze Land geschickt werden muss, sondern dort produziert wird, wo er auch benötigt wird.

Neckermann Neue Energien AG
Fechnerstr. 21
10717 Berlin
Deutschland
Amtsgericht Charlottenburg HRB 147120 B

Tel.: +49 30 20 65 81 58
Fax: +49 30 20 88 94 03
info@neckermann-energien.com
www.neckermann-energien.com

About The Author

Related posts