iTan wirklich sicher? Nein!

Die Angriffe beim Phishing werden immer hinterhältiger. Während vor einigen Jahren die Betrüger-Mails noch oft sehr holprig formuliert waren, gehen die Angreifer inzwischen deutlich geschickter vor.

Zum Teil werden die Absender-Informationen gefälscht, um dem Empfänger eine echte Mail vorzutäuschen. Wenn ich eine E-Mail vom Chef erhalte, dann gehe ich damit ganz anders um, so ein Experte für Internetsicherheit. Gesunde Skepsis bei jeder E-Mail, wo es um Bankdaten geht, ist also angebracht – mehr denn je. Aber es gibt auch spezielle Software, die helfen kann. Es gibt Anti-Malware-Programme, die warnen, wenn eine Mail verdächtig ist. Das Beste ist, aber einfach mal anrufen, wenn eine Mail verdächtig aussieht.

About The Author

Related posts

Leave a Reply

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.