Select your Top Menu from wp menus
Für Menschen, die mehr wissen wollen

Investoren von Gryphon billigen Investition in Handschutzmarke Mechanix Wear


San Francisco (ots/PRNewswire) Gryphon Investors (“Gryphon”), eine auf mittelständische Unternehmen spezialisierte Private-Equity-Gesellschaft mit Sitz in San Francisco, hat heute die Unterzeichnung einer endgültigen Vereinbarung über eine beachtliche Investition in Mechanix Wear® (oder das “Unternehmen”) verkündet, ein führender Entwickler und Hersteller von Hochleistungs-Arbeitshandschuhen. In Partnerschaft mit dem derzeitigen Eigentümer und CEO Michael Hale, der Anteilseigner bleibt, will Gryphon eine führende Plattform im Segment Persönliche Schutzausrüstung (PPE) aufbauen. Die Transaktion, die noch im vierten Quartal abgeschlossen werden soll, unterliegt den üblichen Abschlussbedingungen. Einzelheiten zu der Transaktion wurden nicht genannt.

Mechanix Wear wurde 1991 von Jim Hale gegründet und ist der führende Anbieter von Handschutzprodukten für den Automobilsektor, die Baubranche, die Industrie und taktische Anwendungen. Der Sohn des Firmengründers Michael Hale, der seit 2005 in dem Unternehmen arbeitet, leitet seit 2016 als CEO die Geschäfte und treibt das rasante Wachstum und die internationale Expansion voran. Die Marke Mechanix Wear ist weltweit für die überragende Performance, Qualität und Zuverlässigkeit ihrer Produkte bekannt. Sie hat eine treue und wachsende Fangemeinde. Das Unternehmen mit Sitz im kalifornischen Valencia verkauft seine Produkte über mehr als 20.000 Einzelhändler in mehr als 70 Ländern sowie über internationale Vertriebshändler.

Im Rahmen der Transaktion wird Jesse Spungin bei Mechanix Wear als President und COO einsteigen. Er löst COO Bari Waalk ab, der das Unternehmen im Dezember nach 30 Dienstjahren für einen Karrierewechsel verlässt. Spungin wird sich weltweit um Vertrieb, Marketing und operatives Geschäft kümmern. Zuletzt diente er als President von K&N Engineering, Marktführer bei Kfz-Filtertechnik und vergangenes Portfoliounternehmen von Gryphon.

Keith Stimson, Partner und Abteilungsleiter für Verbraucherprodukte und -services bei Gryphon, sagte: “Mit unserer Investition in Mechanix Wear knüpft Gryphon an seine erfolgreiche Tradition an, aktive Lifestyle-Marken für Enthusiasten zu unterstützen. Mechanix Wear ist eine authentische Marke, die vor fast 30 Jahren bei NASCAR-Rennen ihren Anfang nahm und eine große und treue Fangemeinde aufgebaut hat. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit, um gemeinsam das Unternehmen als Marktführer bei Handschutzprodukten weiterzuentwickeln.”

Dennis O’Brien, Operating-Partner in der Abteilung für Verbraucherprodukte und -services bei Gryphon, fügte hinzu: “Michael Hale und seine Geschäftsleitung haben eine Marke für Arbeitshandschuhe aufgebaut, die bei Mechanikern und Verbrauchern rund um die Welt für Innovation, Qualität und operative Spitzenleistung bekannt ist. Wir wollen einen Beitrag leisten, um auf diesem Versprechen aufzubauen. Durch Gryphons Investition ist das Unternehmen in der Lage, sein organisches Wachstum fortzusetzen und Produktinnovation auf höchstem Niveau zu betreiben. Gleichzeitig werden Kunden und Verbraucher durch erstklassigen Service betreut.”

“Wir begrüßen die Partnerschaft mit Gryphon. Der Investor hat eine beeindruckende Erfolgsbilanz beim erfolgreichen Geschäftswachstum von Familienbetrieben”, sagte Hale. “Mit Gryphons vielfältigen operativen Ressourcen und unserem neuen President und COO werden wir die Marktführerschaft und Markenstärke von Mechanix Wear ausnutzen, um das Wachstum quer durch alle Vertriebswege zu beschleunigen. Dazu gehören Einzelhandel, E-Commerce, Industrie und öffentlicher Sektor in verschiedenen geografischen Regionen wie Nordamerika, Asien und Europa.”

“Handschutz ist eine bedeutende Wachstumsbranche in der modernen Wirtschaft. Mechanix Wear ist die beliebteste Marke mit langer Tradition und Marktführer im Premium-Segment, wo die Nachfrage am stärksten zunimmt”, sagte Ryan Fagan, Senior Vice President bei Gryphon. “Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit Michael, Jesse und dem Rest der Geschäftsleitung, um das organische Wachstum des Unternehmens voranzutreiben und attraktive Akquisitionen zu verfolgen und damit die Plattform zu erweitern.”

EC M&A and Houlihan Lokey haben Gryphon in Finanzangelegenheiten und Kirkland & Ellis haben die Firma in Rechtsangelegenheiten beraten. Doug Hood hat Mechanix Wear in Finanzangelegenheiten und Stradling Yocca Carlson and Rauth haben das Unternehmen in Rechtsangelegenheiten beraten.

Informationen zu Mechanix Wear®

Seit dem Debut des Original® Arbeitshandschuhs beim Daytona 500 1991 hat sich Mechanix Wear als führender Anbieter von Handschutzprodukten für den Automobilsektor, die Baubranche, die Industrie und taktische Anwendungen etabliert. Unsere Mission ist es, jenseits konventioneller Ideen zu denken und bei hochentwickelten Arbeitshandschuhen immer wieder neue Maßstäbe zu setzen. The Tool That Fits Like a Glove®. Weitere Informationen finden Sie unter www.mechanix.com.

Informationen zu Gryphon Investors

Gryphon Investors (www.gryphoninvestors.com) mit Sitz in San Francisco ist eine führende Private-Equity-Gesellschaft, die sich auf das profitable Wachstum und die Verbesserung der Wettbewerbsposition von mittelständischen Unternehmen in Kooperation mit erfahrenen Management-Teams spezialisiert hat. Die seit 1997 von der Gesellschaft verwalteten Eigenkapitalinvestitionen belaufen sich auf über 4,9 Mrd. $. Gryphon V investiert zwischen 100 und 300 Mio. $ an Eigenkapital in jedes Portfoliounternehmen, häufig ergänzt durch Investitionen seiner beschränkt haftenden Gesellschafter. Gryphon achtet bei seinen Investitionen darauf, dass enge Partnerschaften mit den Inhabern und der Geschäftsleitung entstehen, um erstklassige Unternehmen aufzubauen. Gryphon steuert dabei Kapital, spezialisierte professionelle Ressourcen und operative Expertise bei.

Kontakt
Caroline Luz
Owen Blicksilver Public Relations, Inc.
203-656-2829 caroline@blicksilverpr.com



Quelle

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at

(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender.

Related posts

Leave a Reply

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.