Hyundai – einer der kam um den anderen das Fürchten zu lernen

Das ist Hyundai auch eindrucksvoll gelungen. Die Autobranche ist alarmiert. Während die meisten Hersteller in der Krise stark litten, avancierte Hyundai zum am schnellsten wachsenden Autokonzern der Welt.

Zusammen mit der Tochter Kia steigerten die Südkoreaner 2009 den Absatz um 14,4 Prozent. Ziel ist es bis 2012 die Fertigungskapazität auf 6,5 Millionen Fahrzeuge zu steigern – schon nah an Europas Branchenprimus VW. Bei der Qualität bricht Hyundai Rekorde. Die Zeitschrift „Auto Bild“ verlieh in ihrem aktuellen Qualitätsreport den Koreanern als einzigen von 20 Herstellern eine Goldmedaille. Selbst beim Gewinn fährt Hyundai an der Spitze. Die operative Marke erreichte zuletzt neun Prozent – fast doppelt so viel, wie VW in den kommenden Jahren anstrebt, und beinahe das – Niveau von Toyota zu besten Zeiten. Die Chinesen wollen Hyundai nun nacheifern.

About The Author

Related posts

Leave a Reply

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.