Haubner: Wir bringen Österreich zurück an die Spitze

[ad_1]

Standortpaket der Bundesregierung stärkt Wirtschaftsstandort durch Bürokratieabbau, Bekämpfung des Fachkräftemangels und steuerliche Entlastung

Wien (OTS/ÖVP-PK) „Die Bundesregierung sorgt für einen attraktiven Wirtschaftsstandort und die besten Rahmenbedingungen für unsere Unternehmen. Wir bringen Österreich wieder zurück an die Spitze“, betont der Wirtschaftssprecher der Neuen Volkspartei, Abgeordneter Peter Haubner, zum heute im Ministerrat beschlossenen Standortpaket. Notwendiger Bürokratieabbau, eine Lehrlingsoffensive zur Bekämpfung des Fachkräftemangels, schrittweise steuerliche Entlastungen und die Verankerung des „Wirtschaftsstandortes“ als Staatszielbestimmung in der Verfassung seien ein deutliches Bekenntnis zu einem international wettbewerbsfähigen Österreich.

Die Gesamtstrategie für die Lehre und der Fokus auf den Bereich der Digitalisierung trage zur weiteren Stärkung „des österreichischen Erfolgsmodells der dualen Ausbildung“ bei, welches „ein Rückgrat der heimischen Wirtschaft“ sei. Haubner: „Durch die Digitalisierung und Attraktivierung von Lehrberufen setzen die Regierung und Wirtschaftsministerin Margarete Schramböck eine wichtige Maßnahme, um den Fachkräftebedarf auch künftig zu sichern. Mit der Schaffung neuer Lehrberufe, wie Fachkräften in Bereichen wie E-Commerce oder Glasverfahrenstechnik, machen wir die Lehrlingsausbildung zukunftsfit.“

Dem notwendigen Bürokratieabbau trage die von Bundeskanzler Sebastian Kurz geführte Regierung durch den Entfall von Genehmigungsverfahren für viele Betriebsanlagen, beispielsweise für Einzelhändler bis zu einer Fläche von 600 Quadratmetern, Rechnung. Ebenso sei das klare Bekenntnis der Regierung zur schrittweisen Senkung der Lohnnebenkosten und der Steuer- und Abgabenquote im Laufe der Legislaturperiode zu unterstützen. „Schaffen wir gemeinsam die besten Rahmenbedingungen für unseren Wirtschaftsstandort und bringen wir Österreich wieder zurück an die Spitze“, schließt Peter Haubner. (Schluss)

Rückfragen & Kontakt:

Pressestelle des ÖVP-Parlamentsklubs
01/40110/4436
http://www.oevpklub.at

[ad_2]

Quelle

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at

(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender.

About The Author

Related posts

Leave a Reply

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.