Select your Top Menu from wp menus
Für Menschen, die mehr wissen wollen

Haubner: Unser oberstes Ziel ist die Gesundheit der Bevölkerung und die Sicherung des Wirtschaftsstandortes Österreich


ÖVP-Wirtschaftssprecher begrüßt umfangreiches Maßnahmenpaket, das im Parlament behandelt und beschlossen wird

Wien (OTS/ÖVP-PK) ÖVP-Wirtschaftssprecher Abg. Peter Haubner begrüßt das umfangreiche Gesetzespaket, das heute, Freitag, als drittes COVID-19-Paket im Nationalrat beschlossen wird. „Die österreichische Bundesregierung setzt bei ihrem umfangreichen Unterstützungspaket auch für die Wirtschaft auf eine Sicherung der Liquidität der heimischen Unternehmen. Wir haben nun Lösungen gefunden, die auf die krisenbedingten Umstände Rücksicht nehmen“, sagt Haubner.

Oberstes Ziel ist für Haubner – „natürlich neben der Gesundheit der Menschen – die Sicherung unseres Standorts Österreich mit seinen Unternehmen und die Sicherung der damit verbundenen Millionen von Arbeitsplätzen. Diesem Ziel dienen all unsere Maßnahmen. Die kleinen und mittleren Unternehmen (KMUs) sind das Rückgrat unserer Wirtschaft. Sie sind der Garant für sichere Arbeitsplätze und das soll auch nach der Krise wieder so sein.“

Die Pakete von Bundesregierung und Parlament seien auf die einzelnen Unternehmensbereiche abgestimmt „und reichen vom Härtefonds über den Notfallfonds bis hin zu den verschiedenen Haftungs- und Stundungsmöglichkeiten. Dazu kommt auch noch das Paket der Kurzarbeit, das inzwischen schon über 12.000 Betriebe in Anspruch genommen haben“, führte Haubner an.

„Alle Institutionen und Organisationen – von der Bundesregierung, der Wirtschaftskammer und dem AMS über die freiwilligen Organisationen und die NGOs bis hin zu den Ländern –, sie alle setzen alles daran, dass wir diese Krise gut überstehen“, fand Haubner klare Worte des Dankes. „Auch den Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter dieser Organisationen gilt unser besonderer Dank für ihren besonderen Einsatz.“

Besonderes Augenmerk legt der ÖVP-Abgeordnete darüber hinaus auf das Thema der Stundungen bei Krediten bei der Hausbank. „Bank-Kundinnen und -Kunden, die eine Stundung in Anspruch nehmen möchten, können dies nunmehr einfach und unbürokratisch ihrer Bank kommunizieren – etwa per Mail oder Telefonat“, erläutert Haubner. „Jene Kundinnen und Kunden, die ihren Kredit wie bisher Weiterbedienen wollen, haben keinen Handlungsbedarf.“

Haubner: „Regierung und Parlament arbeiten ständig daran, der Bevölkerung und der Wirtschaft in dieser schwierigen Ausnahmesituation beizustehen. Das große Paket, das wir heute beschließen, trägt in großem Umfang dazu bei.“

(Schluss)

Rückfragen & Kontakt:

Pressestelle des ÖVP-Parlamentsklubs
01/40110/4436
http://www.oevpklub.at



Quelle

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at

(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender.

Related posts

Leave a Reply

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.