Select your Top Menu from wp menus
Für Menschen, die mehr wissen wollen

EINLADUNG: Virtuelles Health Care Symposium 2021 der PHARMIG ACADEMY


Produktion am Limit? Was ein starker Standort braucht.

Wien (OTS) Was heißt es konkret, die Produktion am Standort Österreich zu stärken? Welche Maßnahmen sind – im Falle des Arzneimittelsektors – dafür notwendig? Welche Lehren können aus der Pandemie für die Förderung von Forschung und Produktion gezogen werden?

Um diese Fragen zu beantworten, bringen wir die folgenden ExpertInnen zusammen:

  • Stadtrat Peter Hacker – Amtsführender Stadtrat für Soziales, Gesundheit und Sport
  • Dipl.-Chem. Michael Kocher – Novartis Pharma GmbH, Country President
  • Prof. Dr. Robin Rumler – Pfizer Corporation Austria Gesellschaft m.b.H., Country Manager, PHARMIG, Vizepräsident, PHARMIG ACADEMY, Präsident
  • Bundesministerin Dr. Margarete Schramböck – Bundesministerium für Digitalisierung und Wirtschaftsstandort
  • DI Dr. Christa Wirthumer-Hoche – AGES Medizinmarktaufsicht – Österreichische Agentur für Gesundheit und Ernährungssicherheit, Leiterin des Geschäftsfeldes AGES Medizinmarktaufsicht

Wir laden Sie als MedienvertreterIn ein, bei dieser Veranstaltung dabei zu sein. Sie können sich gerne in die Diskussion einbringen und Ihre Fragen an die Podiumsgäste richten. Möchten Sie Ihre Fragen vorab einbringen und dann über die Moderatorin an das Podium gerichtet haben, schreiben Sie bitte eine Mail an peter.richter@pharmig.at.

Über die PHARMIG ACADEMY: Die PHARMIG ACADEMY ist das Aus- und Weiterbildungsinstitut der PHARMIG, des Verbands der pharmazeutischen Industrie Österreichs. Sie bietet Seminare, Lehrgänge und Trainings zu allen Themen des Gesundheitswesens. Das Angebot orientiert sich an aktuellen Entwicklungen und richtet sich an alle, die Interesse am Gesundheitsbereich haben bzw. darin tätig sind.

Über die PHARMIG: Die PHARMIG ist die freiwillige, parteipolitisch unabhängige Interessenvertretung der pharmazeutischen Industrie in Österreich. Die rund 120 Mitgliedsunternehmen (Stand Juni 2021) mit ca. 18.000 Mitarbeitern decken den heimischen Arzneimittelmarkt zu gut 95 Prozent ab. Die Pharmig und ihre Mitgliedsfirmen stehen für eine bestmögliche Versorgungssicherheit mit Arzneimitteln im Gesundheitswesen und sichern durch Qualität und Innovation den gesellschaftlichen und medizinischen Fortschritt.

EINLADUNG: Virtuelles Health Care Symposium der PHARMIG ACADEMY

Anmeldung erbeten: https://www.pharmig-academy.at/veranstaltungen/aktuelle-veranstaltungen/2021-06-30/virtual-health-care-symposium-2021/

Der Registrierungs-Link für das Zoom-Meeting zur Teilnahme am virtuellen Health Care Symposium 2021 wird Ihnen nach Ihrer Anmeldung zeitnah zugesendet.

Datum: 30.06.2021, 14:00 – 15:30 Uhr

Ort: Wien, Österreich

Url: https://www.pharmig-academy.at/veranstaltungen/aktuelle-veranstaltungen/2021-06-30/virtual-health-care-symposium-2021/

Rückfragen & Kontakt:

PHARMIG – Verband der pharmazeutischen Industrie Österreichs
Peter Richter, BA MA MBA
Head of Communications & PR
+43 664 8860 5264
peter.richter@pharmig.at
www.pharmig.at



Quelle

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at

(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender.

Related posts

Leave a Reply

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.