Select your Top Menu from wp menus
Für Menschen, die mehr wissen wollen

Die Royal Canadian Mint gedenkt mit seiner neuesten Münzserie für Sammler des 150. Gründungsjubiläums der Nordwest-Territorien


Ottawa (ots/PRNewswire) Die von der Inuvialuk-Künstlerin Myrna Pokiak gestaltete Silbermünze zeigt die vielfältigen indigenen Kulturen der Nordwest-Territorien

Getreu ihres Versprechens, stets die Geschichte, die Kulturen und die Werte Kanadas hochzuhalten, hat die Royal Canadian Mint anlässlich des 150. Jahrestags der Gründung der Nordwest-Territorien eine Sammlermünze herausgebracht. Dieses Stück Geschichte wurde von der Inuvialuk-Künstlerin Myrna Pokiak gestaltet und soll auch ein Tribut an die vielen verschiedenen indigenen Kulturen sein, die den Geist und die Identität dieses besonderen Teil Kanadas geprägt haben.

Auf der Münze ist eine Landschaft dargestellt, die durch 11 traditionelle Ulu-Messer begrenzt wird. Diese stehen einerseits für das Volk der Inuvialuit und repräsentieren andererseits alle offiziellen Sprachen in den Territorien. Zu sehen ist auch ein Dene-Tipi und eine Métis-Schärpe, die wie ein Fluss über die Münze verläuft. Dieses 2 Unzen schwere Kunstwerk aus reinem Silber kann neben anderen numismatischen Kreationen ab heute bestellt werden.

Die Mint stellt darüber hinaus eine weitere technische Neuheit vor: Mit einem Trio aus doppelt-geprägten, schwarz-rhodierten Gold- und Silbermünzen hebt sie das ikonische Rückseitendesign ihrer berühmten “Maple Leaf”-Anlagemünze besonders hervor. Im Zentrum des Designs strahlt auf einer 1 Unze schweren Münze aus reinem Gold sowie einer 1 Unze schweren und einer 3 Unzen schweren Münze aus reinem Silber ein Blatt des Zucker-Ahorns, umgeben von einem matt-schwarz rhodinierten Finish, mit außergewöhnlicher Brillanz.

Zu den weiteren Produkten, die in diesem Monat bestellt werden können, gehören:

  • Die 2020er 50$-Münze aus Feinsilber – Real Shapes – mit Wappen,
  • Die 2020er 30$-Münze aus Feinsilber – Imposing Icons – mit Elch, entworfen von der Künstlerin Maurade Baynton, und
  • Die 2020er 2.500$-Münze aus reinem Gold – Summertime Polar Bear von Robert Bateman.

Aufgrund der pandemie-bedingten Änderungen im Geschäftsablauf ist die Auslieferung der anlässlich des 150. Gründungsjubiläums der Nordwest-Territorien geprägten Münzen und der “Summertime Polar Bear”-Münzen für den 24. November 2020 geplant.

Einzelheiten zu den Prägungen, Preise und vollständige Hintergrundinformationen zu allen Produkten finden sich unter dem “Shop”-Tab auf www.mint.ca. Bilder der Münzen finden Sie hier.

Diese Produkte können direkt bei der Mint unter 1-800-267-1871 in Kanada,

unter 1-800-268-6468 in den USA oder auf der Website der Mint bestellt werden. Außerdem sind sie in der Winnipeg-Boutique der Mint erhältlich.

Informationen zur Royal Canadian Mint

Die Royal Canadian Mint ist eine Körperschaft der Krone, die für die Prägung und den Vertrieb der kanadischen Umlaufmünzen verantwortlich ist. Die “Mint” gilt als eine der größten und vielseitigsten Münzprägeanstalten der Welt und bietet eine breite Palette an qualitativ hochwertigen Sondermünzprägungen sowie verwandte Dienstleistungen im internationalen Maßstab an. Weitere Informationen zur Mint, ihren Produkten und Dienstleistungen erhalten Sie unter www.mint.ca.

Folgen Sie der Mint auf Twitter, Facebook und Instagram.

Rückfragen & Kontakt:

Alex Reeves, Senior Manager für Öffentlichkeitsarbeit, Tel.: (613) 884-6370, reeves@mint.ca
Logo – mma.prnewswire.com/media/1224504/Royal_Canadian_Mint_The_Royal_Canadian_Mint_Recognizes_the_150th.jpg



Quelle

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at

(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender.

Related posts

Leave a Reply

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.