Dell investiert

Der US-Computerkonzern Dell kauft den Speicher-Spezialisten Compellent Technologies für knapp 1 Milliarde Dollar, und stärkt damit seine Position auf dem zukunftsträchtigen Markt für Speichertechnik.
Die Übernahme habe einen Wert von insgesamt rund 960 Mio. Dollar teilte Dell am Montag vor US-Börsenbeginn mit. Je Compellent-Aktie werde Dell 27,75 Dollar in bar bezahlen. Der Preis entspricht einem Abschlag von drei Prozent auf den Schlusskurs von Compellent von Freitag. Dell-Aktien reagierten vorbörslich mit Abschlägen von 1,4 Prozent. Compellent-Titel verloren 2,7 Prozent. Diese haben seit Ende Oktober rund 46 Prozent zugelegt. Dell will wie die Rivalen Hewlett-Packard und IBM über das klassische PC-Geschäft hinauswachsen. Im Kampf gegen HP um die Vorherrschaft im Speicher-Markt hatte Dell zuletzt den Kürzeren gezogen.

About The Author

Related posts

Leave a Reply

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.