Coffee ohne shop

In den Niederlanden sollen die ersten Coffeeshops geschlossen werden. Wie das Justizministerium mitteilte, unterliegen die Haschischlokale künftig strengeren Auflagen. Viele werden ganz dicht gemacht, die verbleibenden in geschlossene Clubs umgewandelt. Vermögen aus Straftaten wird unter Anwendung von Steuergesetzen beschlagnahmt. Fünf Städte im Süden des Landes beteiligen sich an der Maßnahme.Ein Grund für das Vorgehen ist, dass es in jüngster Zeit vermehrt zu drogenbezogener Kriminalität kam.

About The Author

Related posts

Leave a Reply

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.