Select your Top Menu from wp menus
Für Menschen, die mehr wissen wollen

Bookatable verantwortet Reservierungsprobleme in der DOTS Group


Entgegen unrecherchierter Boulevardartikel liegt die Buchbarkeit in Betrieben der DOTS Group ausschließlich im Verantwortungsbereich des technischen Dienstleisters.

Wien (OTS/LCG) Betriebe der DOTS Group haben bei ihrem Softwaredienstleister Bookatable die Reservierungsfunktion aufgrund des Lockdowns zur Eindämmung der Covid-19-Verbreitung präventiv auf unbestimmte Zeit sistiert. Durch einen Softwarefehler des Dienstleisters sind Buchungen in einzelnen Betrieben ab 13. April 2021 möglich. Dieser Fehler liegt ausschließlich im Einflussbereich des technischen Dienstleisters und wurde durch die DOTS Group mehrfach beanstandet. Bookatable hat trotz mehrfacher Urgenz bis heute keine Behebung veranlasst, weswegen sich die DOTS Group rechtliche Schritte zur Geltendmachung sämtlicher Folgeschäden vorbehält. Laut telefonischer Auskunft von Bookatable ist die Sistierung nur für drei Monate möglich, weswegen sich fehlerhafte Buchungsmöglichkeiten ergeben. Von dieser Problematik des Softwareanbieters sind offensichtlich auch andere Gastronomieanbieter betroffen. Die Unternehmensgruppe hält ausdrücklich fest, dass die Öffnung der Betriebe nach gesetzlichen Vorgaben und wirtschaftlicher Plausibilität erfolgen wird.

Rückfragen & Kontakt:

leisure communications
Alexander Khaelss-Khaelssberg
Tel.: +43 664 8563001
akhaelss@leisure.at
https://twitter.com/akhaelss
https://www.leisure.at/presse



Quelle

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at

(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender.

Related posts

Leave a Reply

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.