Select your Top Menu from wp menus
Für Menschen, die mehr wissen wollen

AVISO: Kundgebung mit Protestmarsch der Gewerkschaften GPA, vida und younion am 16. Juni am Stephansplatz und Maria-Theresien-Platz


Beschäftigte aus dem Gesundheits- und Sozialbereich fordern den Corona-Bonus für alle und machen auf ihre Situation aufmerksam

Wien (OTS) Seit mehr als 15 Monaten kämpfen die Beschäftigten im Gesundheits- und Sozialbereich an vorderster Front gegen die Pandemie. Sie haben oftmals das eigene Leben riskiert, um das anderer zu schützen. Kürzlich verkündete die Regierung endlich den längst überfälligen Corona-Bonus – allerdings nur für eine kleine Gruppe. Teilweise wird jedoch der gleiche Job – aufgrund unterschiedlicher Träger – nicht gleich bewertet.

Pflegebeschäftige in einem öffentlichen Spital beispielsweise erhalten den Bonus, BerufskollegInnen aus einer Privatkrankenanstalt erhalten ihn nicht. Auch ganze Bereiche des Gesundheits- und Sozialbereichs sind ausgenommen – wie etwa Beschäftigte des Rettungs- und Krankentransportdienstes. Wie sie haben auch Beschäftigte aus der Reinigung und dem Sicherheitsdienst in der gegenwärtigen Krise unter hoher Belastung gearbeitet. Im Gesetzesentwurf berücksichtigt werden sie aber nicht. Am 16. Juni 2021 soll der Gesetzesentwurf im Nationalrat jetzt trotzdem beschlossen werden.

Die Gewerkschaften vida, GPA und younion werden gemeinsam mit den Beschäftigten bei einer Kundgebung mit Protestmarsch auf diese äußerst ungerechte und unsolidarische Situation aufmerksam machen. Der Protestmarsch beginnt am Stephansplatz und endet am Maria-Theresien-Platz mit einer Abschlusskundgebung. Dort werden die Gewerkschaftsvorsitzenden Roman Hebenstreit (vida), Barbara Teiber (GPA) und Christian Meidlinger (younion) gemeinsam mit den Beschäftigten den Corona-Bonus für alle fordern und auf die belastende Situation in den vergangenen 15 Monaten hinweisen.

Im Rahmen der Kundgebung werden die Beschäftigten auch für Interviews zur Verfügung stehen, um von den Corona-bedingten Herausforderungen ihrer Arbeit zu berichten.

Datum: 16. Juni 2021

Uhrzeit: ab 8 Uhr

Ort: Stephansplatz, 1010 Wien

Rückfragen & Kontakt:

Gewerkschaft vida – Öffentlichkeitsarbeit
Mag.(FH) Yvonne Heuber
Tel.: 0664 / 614 57 51
E-Mail: yvonne.heuber@vida.at
Internet: www.vida.at

Gewerkschaft GPA – Öffentlichkeitsarbeit
Daniel Gürtler
Tel.: 05 0301-21511
Mobil: 0676/817 111 225
E-Mail: daniel.guertler@gpa.at
Web: www.gpa.at

Gewerkschaft younion – Öffentlichkeitsarbeit
Marcus Eibensteiner
Tel.: 01/31316/83617
E-Mail: marcus.eibensteiner@younion.at
Web: www.younion.at



Quelle

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at

(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender.

Related posts

Leave a Reply

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.