Andrea Noris Zahn AG geht in britische Hände

Der britische Pharmahändler Alliance Boots sichert sich einem Zeitungsbericht zufolge die Mehrheit am deutschen Konkurrenten Anzag.

Die bisherigen Anzag-Miteigentümer Celesio, Phoenix und Sanacorp würden ihre Aktienpakete an den britischen Konzern verkaufen, dessen Anteil somit von circa 30 auf knapp 80 Prozent steige. Der Verkauf solle Anfang nächster Woche öffentlich bekannt gegeben werden. Was das wieder für die Arbeitsplätze bedeutet. Hier, Herr Mappus, sind sie gefragt.

About The Author

Related posts

Leave a Reply

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.