IG Lombard – alles nur Schein zum Wohle der Vermittler?

IG Lombard – alles nur Schein zum Wohle der Vermittler?

Veröffentlicht

Donnerstag, 06.09.2018
von Red. TB

Genau das haben wir immer ausgesagt und hier geschrieben. Mittlerweile dürfte auch dem „dümmsten Mitglied in der IG Lombard“ klar sein, das seitens der Vermittler über die IG nur auf Zeit gespielt wurde und möglicherweise heute auch noch gespielt wird.

Kluge Anleger hingegen haben sich gewehrt und ihren Vermittler zur Rechenschaft gezogen, und sie haben einen großen Teil ihres Geldes zurückbekommen. Sie haben sich von irgendwelchen Pseudoversprechungen der IG Lombard, „Geld wiederzuholen“, nicht einlullen lassen; ihnen war das „Hemd näher als die Hose“ in diesem Fall.

Für viele Mitglieder der IG Lombard, die Geld in dieses offenbar kriminelle Investment gesteckt haben, könnte es mittlerweile aber auch zu spät sein, denn wir kennen einige Urteile, in den der Vermittler zur Zahlung von Schadensersatz verurteilt wurde.

Das Vermögen dürfte aber auch bei den Vermittlern der IG Lombard endlich sein. Man kann eigentlich jedem Anleger nur den Rat geben: „Gehen Sie raus aus der IG Lombard und ziehen sie ihre Berater zur Verantwortung, sofern er sie falsch beraten hat“.

Warten wäre nun wirklich eine erneute Dummheit.

Bildnachweis:

Schein & Trug? | © geralt / Pixabay

von Autor: Red. TB
am: Donnerstag, 06.09.2018

Weitere Portale

Crowdinvesting Shop

Samstagszeitung - Wochenzeitung Verbraucherschutzforum Berlin

Archiv